WEIHNACHTEN IM SCHAUFENSTER

An der weltweit größten Sammelaktion für Kinder, „Weihnachten im Schuhkarton”, beteiligte sich in diesem Jahr die SMV der Hans-Freudenberg-Schule, indem sie in diesem Jahr kurzfristig eine Aktion startete. So wurden die Klassen gebeten, einen Schuhkarton für eine bestimmte Zielgruppe – von Neugeborenen bis Grundschulkind – mit kleinen Weihnachtsgeschenken zu befüllen. Angedacht war es, die Schuhkartons an eine karitative Einrichtung in Weinheim zu spenden, die sich darum kümmert, dass die Präsente einen geeigneten Empfänger finden. Dank der unkomplizierten und zahlreichen Beteiligung konnten so mit Stolz am Dienstag, 15.12., dem Diakonischen Werk Weinheim insgesamt 19 gefüllte und weihnachtlich verpackte Geschenkkartons überreicht werden.