Entspannung und Wohlfühlatmosphäre für den guten Zweck

 

Erneut beachtliche Spende an Kinderhospiz dank gelungenem Adventscafé der HFS

‚A Plätzchen a day keeps the Weihnachtsstress away“ – Dieses Motto galt auch in diesem Jahr, als der Duft von frischem Tannengrün, süßen Waffeln, weihnachtlichem Kuchen und Kaffee das Schulhaus der Hans-Freudenberg-Schule (HFS) in der Woche vor den Weihnachtsferien durchzog.

Heilig’s Blechle – Technik auf schwäbisch

Technik, die begeistert: 29 SeminarkurslerInnen besuchen mit ihren Lehrkräften das Mercedes-Benz-Museum und die Technik-Messe in Stuttgart

Neben Maultäschle und Käs‘spätzle hat das Schwabenland noch einiges mehr zu bieten. Davon konnten sich die Schülerinnen und Schüler aus zwei von drei Seminarkursen der Hans-Freudenberg-Schule vom Mittwoch, 22. November, bis Freitag, 24. November, hautnah überzeugen.

Warum eigentlich eine Ausbildung beginnen?

 

Sprache ist der Schlüssel zur Integration. Diese Tatsache ist die Grundlage für den Sprachunterricht, den die geflüchteten Schülerinnen und Schüler am Berufsschulzentrum in den sogenannten VABO-Klassen absolvieren. Allerdings ist der Erwerb der deutschen Sprache eine Angelegenheit von vielen Jahren.

Besuch, Beachtung und Beziehungsarbeit

 

Viele der Geflüchteten der VABO-Klasse der Hans-Freudenberg-Schule leben ohne Familienanschluss in Deutschland. Viele von ihnen sind minderjährig und werden über das Jugendamt betreut. Das Leben außerhalb der Schule findet oftmals in Einrichtungen der Jugendhilfe statt.

Kontakt

  • Hans-Freudenberg-Schule
  • Gewerbliche Schule Weinheim
  • Tel: 06201/2560 100
  • e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!