Schüler werden "Lokale Helden"

 

Im Oktober 2018 startete das neueste Projekt der Handwerkskammer Mannheim, um Schülerinnen und Schüler der Hans-Freudenberg-Schule und Helen-Keller-Schule Weinheim mit Betrieben vor Ort zusammenzubringen.
Ziel war es, die Jugendlichen bei der Berufsorientierung zu unterstützen.

Flucht aus dem Schulalltag

 

„Eine Informantin hat das Versteck eines böswilligen Hackers ausfindig gemacht und braucht eure Hilfe! In 45 Minuten soll sein großangelegter Shitstorm starten. Aber gegen wen? Die Fotos von 5 potentiellen Opfern hängen an seiner Wand. Wer ist das Ziel seiner Attacke? Der Sportler? Die Moderatorin? Der YouTuber? Die Schauspielerin? Oder etwa der Politiker? Findet die gut versteckten Informationen im Raum, seid clever, kombiniert – und zeigt, dass ihr euch im Internet auskennt. Nur so könnt ihr den Täter stellen, bevor die Katastrophe eintritt.“

Abschlussfeier Frisöre

 

Wieder einmal gab es an der Hans-Freudenberg-Schule Weinheim einen Grund zum Feiern. So wurden am vergangenen Freitag, 12.10.2018 die frischgebackenen Friseurgesellinnen zusammen mit 13 weiteren Handwerksinnungen feierlich in der Rudolf-Wild-Halle in Eppelheim verabschiedet.

Besondere Sportliche Leistung


Mika Hopp, ein Schüler der Jahrgangsstufe 1 unseres Technischen Gymnaisums, hat am Mittwoch, den 05.09.2018, für Deutschland an der Junioren Weltmeisterschaft im Mountainbiken teilgenommen (Lenzerheide – Schweiz).
 

Kontakt

  • Hans-Freudenberg-Schule
  • Gewerbliche Schule Weinheim
  • Tel: 06201/2560 100
  • e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!