Aus erster Hand - Von der HFS zu SAP

am .

Freudiges Wiedersehen: Der ehemalige Schüler Niclas Scherf berichtete von seiner Schulzeit an der HFS und seinen Erfahrungen bei SAP SE.

Es ist so schön zu sehen, wie viele ehemalige Schülerinnen und Schüler es immer wieder an die Hans-Freudenberg-Schule zurück zieht, sei es beispielsweise an Informationsabenden oder Feiern der Schule. Eine tolle Gelegenheit bot sich daher am Mittwoch, 25.01., den Schülerinnen und Schülern der Eingangsklassen des Technischen Gymnasiums, denn der ehemalige TG-Schüler Niclas Scherf stattete einen Besuch ab, um seine Erfahrungen im Berufsleben sowie  rückblickend wehmütig von seiner Schulzeit an der Hans-Freudenberg-Schule zu berichten. Beeindruckend schilderte er schülernah seinen Weg von seinem erfolgreichen Abitur 2015 an der HFS über die abwechslungsreiche duale Ausbildung bei SAP SE mit dem Schwerpunkt 'Wirtschaftsinformatik' bis hin zu seiner derzeitigen Arbeit als Entwickler sowie im Vertrieb bei SAP SE. Hier schilderte er auch seine positiven Erfahrungen mit der bekannten Firma SAP SE als Arbeitgeber und gab somit einigen Schülerinnen und Schülern Inspiration für ihre berufliche Zukunft. Besonders hilfreich und interessant waren zudem seine Tipps zum erfolgreichen Bewerben. Highlight war an diesem Vormitag natürlich die Beantwortung der Fragen im Vier-Augen-Gespräch mit dem erfolgreichen Absolventen der HFS. Das war wirklich ein Besuch, von dem alle profitierten!

Kontakt

  • Hans-Freudenberg-Schule
  • Gewerbliche Schule Weinheim
  • Tel: 06201/2560 100
  • e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!