Noch besser "abschneiden"

Am Donnerstag, 29. November, haben die Friseurazubis der Hans-Freudenberg-Schule Weinheim im Rahmen eines Workshops die Kampagne „Besser abschneiden“ von ver.di kennengelernt.
Der Austausch über Sorgen sowie Forderungen der Schüler stand neben der Vorstellung, was eine Gewerkschaft wie ver.di eigentlich macht, und wozu Mitglieder von Nöten sind, im Vordergrund.
Nach diesem informativen Tag war jedem klar, dass Motivation sowie Spaß am Beruf und die Vielseitigkeit der Arbeit eines Friseurs bei der Wahl einer Friseurausbildung überwiegen.  Als Ziel nach den verbindlichen Änderungen des Tarifvertrages (Erhöhung zum 1.9.2018) durch Verhandlungen von ver.di setzt man auch Augenmerk auf die Verbesserung der Arbeitsbedingungen bei Auszubildenden im Friseurberuf.  Kein leichter Weg, so unsere Azubis, aber sie zeigten sich am Ende des Tages sehr optimistisch, dem Friseurberuf als Ganzes in Zukunft wieder mehr Wertschätzung zukommen zu lassen. Dies kann natürlich nur durch die Umsetzung des Slogans von ver.di erreicht werden: Gemeinsam sind wir stark!

Kontakt

  • Hans-Freudenberg-Schule
  • Gewerbliche Schule Weinheim
  • Tel: 06201/2560 100
  • e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!